Elternbrief September 2020

 

Liebe Eltern,

die erste Schulwoche haben wir geschafft! Hier noch einige weiter wichtige

Info´s für Sie!

 

  1.  Bitte regelmäßig E-Mails abrufen, da alle

Informationen, die den Hort betreffen per Mail versandt werden!!!

  1. Für das kommende Schuljahr benötigen wir wieder einen Elternbeirat . Es wäre toll, wenn sich unser bisheriger Elternbeirat wieder für ein Amt bereiterklären würde.

Wenn Eltern der „neuen Kinder“ auch Interesse an einem Amt oder als Beisitzer hätten, würden wir uns sehr freuen, sie als Mitglieder im Elternbeirat begrüßen zu dürften.

Das Arbeitspensum des Elternbeirats ist wirklich sehr gering.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis Montag, 21.09.20 per Mail, wenn Sie bereit wären im Elternbeirat mitzuwirken.

Die Wahl des Elternbeirates findet wie immer per Briefwahl statt.

Die erste Elternbeiratssitzung findet voraussichtlich Mitte Oktober statt.

  1. Die Hausaufgabenzeit ( für die 2., 3. und 4. Klassen) kann durchaus auch einmal die übliche Zeit (14:00 Uhr – 15:00 Uhr) überschreiten! Wir lassen die Kinder in Ruhe ihre Hausaufgaben fertig machen. Allerhöchstens jedoch nur bis 15:30 Uhr. Um unnötige Wartezeiten für die Eltern zu vermeiden, bitte wir Sie Ihr Kind erst um 15.30 Uhr abzuholen.
  2. Bitte benutzen Sie die Wendeplatte vor dem Hort nicht als Parkplatz!

Vorhandene Parkmöglichkeiten am Waldrand, bei der Kirche oder an der Straße nutzen.

  1. Leider haben immer noch nicht alle Kinder Wechselkleidung im Hort!

(Jogginghose, Pulli, T-Shirt, Socken, bei Bedarf Gummistiefel und Matschkleidung)

  1. WICHTIG!!! Denken Sie auch immer daran, dass Ihr Kind bei Krankheit oder Fernbleiben vom Hort immer in der Schule und gesondert im Hort entschuldigt werden muss.

Bitte das Kind bis spätestens 11 Uhr per Mail oder Telefon entschuldigen.

Sollte Ihr Kind Nach dem Unterricht oder am Nachmittag an schulischen Veranstaltungen teilnehmen, muss dies vorab im Hort gemeldet werden. (Englisch, Chor, Schulgarten…)

Terminvereinbarungen werden aus Sicherheitsgründen grundsätzlich nur mit den Eltern und nicht mit den Kindern getroffen!

 

Mit lieben Grüßen

Das    Kinderhort-Team Hacklberg