Elternbrief April 2021

EB Pfingstferien 2021.pdf
PDF-Dokument [276.5 KB]

ELTERNBRIEF   DEZEMBER   2020

 

Liebe Eltern, hier ein paar wichtige Informationen für Sie im Dezember.

  1. Wir bieten in den „vorgezogenen Weihnachtsferien“ an folgenden Tagen einen Notdienst an:

Mo, 21.12.20 und Di, 22.12.20 von 11.30 Uhr bis zur regulär gebuchten Zeit wie an Schultagen!

Am Vormittag übernimmt die Schule die Betreuung!

 

Mi, 23.12.20 von 7.30 Uhr bis 13.00 (kann nur von Kindern in Anspruch genommen werden, die Ferien gebucht haben!!!)

 

Do, 07.01.21 und Fr, 08.01.21 von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr (kann nur von Kindern in Anspruch genommen werden, die Ferien gebucht haben!!!)

 

Von Do, 24.12.20 bis Mi, 06.01.21 hat der Hort geschlossen und wir sind weder telefonisch noch per Mail zu erreichen!

 

Da es sich um eine Notbetreuung handelt, wird in diesen Ferien leider kein Ferienprogramm und kein Mittagessen angeboten!

 

Es sollten auch nur die Kinder die Notbetreuung besuchen, deren Eltern arbeiten müssen und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben!

 

Verbindliche Anmeldung für die Notbetreuung bitte bis spätestens Mo, 14.12.20!!!

 

2) Schneeanzüge bitte erst mitgeben, wenn es wirklich reichlich Schnee gibt bzw. wir darüber informieren, ansonsten ist unsere Garderobe womöglich übervoll.

 

3) Wir haben einen kleinen Adventsmarkt aufgebaut. Infos dazu in einem Extraschreiben.

 

Das AWO Kinderhort Team wünscht allen Familien eine schöne Adventszeit!

 

 

 

Elternbrief   November  2020

Liebe Eltern, es folgen wichtige und aktuelle Informationen für Sie und Ihre Kinder.

 

1) Am Mittwoch, den 18. November (Buß- und Bettag = schulfrei) hat der Hort geschlossen, da das gesamte AWO Kinderhort Team eine Pflichtfortbildung zum Thema Brandschutz, Erste Hilfe und Infektionsschutzgesetz macht/machen muss.

2) Aufgrund der Coronalage können wir leider keine Weihnachtsfeier oder ein Winterfest veranstalten. Dies schmerzt uns sehr, aber wir halten uns selbstverständlich an die Regelungen. In 4 Wochen beginnt die Adventszeit mit dem 29. November (1. Advent). Wir sind bemüht, dass wir den Hortalltag mit den Kindern so gut wie möglich adventlich gestalten können, wenn wir schon keine größeren Feierlichkeiten durchführen können. Ein kleiner Adventsbazar für die Kinder, ein toller Adventskalender, weihnachtliche Deko und Winterbasteleien finden natürlich statt.

3) Da wir nicht wie traditionell jedes Jahr unseren Adventsbazar machen können, bieten wir Kleinigkeiten an, die die Kinder kaufen können. Einige größere Weihnachtsdekoartikel von letztem Jahr sind auch noch zu erwerben. Wir schicken Ihnen noch gesondert eine E-Mail und hängen Bilder davon aus, damit sie bei Interesse die Deko erwerben können. Sie würden uns damit wieder unterstützen, da das eingenommene Geld zu 100% den Kindern zu Gute kommt, in dem wir Brettspiele und andere Spielmaterialen kaufen.

4) Bitte lesen Sie weiterhin regelmäßig Ihre E-mails, falls wir wieder Anweisungen von den Behörden bekommen.

 

 

 

Mit lieben Grüßen

         Das AWO Kinderhort Team Hacklberg

 

ELTERNBRIEF   OKTOBER

 

Sehr geehrte Eltern, anbei ein paar Informationen für Sie:

 

1) Sie können Ihr Kind ab sofort für die Ferienbetreuung während der Herbstferien anmelden. Der Hort hat folgendermaßen geöffnet:                Dienstag, 03.11. – Freitag, 06.11. täglich 07:30 Uhr – 16:00 Uhr (je nach Buchung)            Montag, 02.11. hat der Hort geschlossen,                                                               

2) Wir bitten Sie nochmals eindringlichst regelmässig Ihre Emails abzurufen. Wir schicken die Elternbriefe und andere wichtige Informationen ausschließlich per E-Mail. Vor allem jetzt in der schnelllebigen Coronazeit ist dies wichtig!

3) Thema Nachmittagspause: Wir machen uns immer viele Gedanken zur gesunden Ernährung und überlegen seit Schulanfang, wie wir diese Thematik angehen sollten. Wir haben uns jetzt entschieden, diese Fragestellung an Sie, liebe Eltern weiterzugeben. Das heißt, würden Sie sich wieder durch die Eltern organisierte Obst- und Gemüse Spenden wünschen? Und wollen Sie des Weiteren, dass wir wieder Müsliriegel und Milch (Erdberre, Schoko, Vanille) verkaufen? Derzeit kann unser Getränkelieferant jedoch keine Milch liefern und sie wissen nicht, wann sie wieder liefern können (Coronagründe)                                                           Bitte senden Sie uns per E-Mail, ob und warum Sie einen Kioskverkauf mit Milch und Müsliriegel wünschen oder aber auch, falls Sie bzw. Ihr Kind dies nicht benötigen. Des Weiteren bitten wir Sie, sich zu melden, falls Sie bereit wären, bei der wöchentlichen Obst- und Gemüse mitzumachen.

4) Bitte geben Sie Ihren Kindern Wechselkleidung für den Hort mit. Wir haben mit den neuen Kindern die letzten Wochen Stoffbeutel gestaltet, in denen die Wechselkleidung in der Garderobe aufbewahrt werden können. Bitte achten Sie darauf, dass ihre Kinder auch wetterbedingt gut gekleidet sind, da wir so oft es geht in der Freispielzeit raus gehen.

5) In dieser Woche hat Martina Blockwoche im Studium und ist Mittwoch – Freitag nicht im Hort. Die Hausaufgabengruppe (4. Klasse) wird aufgeteilt – bitte Mittwoch und Donnerstag nochmals genauer nachkontrollieren, ob alles passt. Auch unsere Praktikantin Johanna hat die nächsten 3 Wochen am Stück Schule (wegen Corona so gelegt) und Lucia betreut die 1. Klasse alleine (vom 28.09. – 18.10.).

 

 

Herbstliche  Grüße  vom  AWO  Kinderhort  Team  Hacklberg

 

 

 Elternbrief September 2020

 

Liebe Eltern,

 

die erste Schulwoche haben wir geschafft! Hier noch einige weiter wichtige Info´s für Sie!

 

  1.  Bitte regelmäßig E-Mails abrufen, da alle

Informationen, die den Hort betreffen per Mail versandt werden!!!

  1. Für das kommende Schuljahr benötigen wir wieder einen Elternbeirat . Es wäre toll, wenn sich unser bisheriger Elternbeirat wieder für ein Amt bereiterklären würde.

Wenn Eltern der „neuen Kinder“ auch Interesse an einem Amt oder als Beisitzer hätten, würden wir uns sehr freuen, sie als Mitglieder im Elternbeirat begrüßen zu dürften.

Das Arbeitspensum des Elternbeirats ist wirklich sehr gering.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis Montag, 21.09.20 per Mail, wenn Sie bereit wären im Elternbeirat mitzuwirken.

Die Wahl des Elternbeirates findet wie immer per Briefwahl statt.

Die erste Elternbeiratssitzung findet voraussichtlich Mitte Oktober statt.

  1. Die Hausaufgabenzeit ( für die 2., 3. und 4. Klassen) kann durchaus auch einmal die übliche Zeit (14:00 Uhr – 15:00 Uhr) überschreiten! Wir lassen die Kinder in Ruhe ihre Hausaufgaben fertig machen. Allerhöchstens jedoch nur bis 15:30 Uhr. Um unnötige Wartezeiten für die Eltern zu vermeiden, bitte wir Sie Ihr Kind erst um 15.30 Uhr abzuholen.
  2. Bitte benutzen Sie die Wendeplatte vor dem Hort nicht als Parkplatz! Vorhandene Parkmöglichkeiten am Waldrand, bei der Kirche oder an der Straße nutzen.
  3. Leider haben immer noch nicht alle Kinder Wechselkleidung im Hort! (Jogginghose, Pulli, T-Shirt, Socken, bei Bedarf Gummistiefel und Matschkleidung)
  4. WICHTIG!!! Denken Sie auch immer daran, dass Ihr Kind bei Krankheit oder Fernbleiben vom Hort immer in der Schule und gesondert im Hort entschuldigt werden muss.

Bitte das Kind bis spätestens 11 Uhr per Mail oder Telefon entschuldigen.

Sollte Ihr Kind Nach dem Unterricht oder am Nachmittag an schulischen Veranstaltungen teilnehmen, muss dies vorab im Hort gemeldet werden. (Englisch, Chor, Schulgarten…)

Terminvereinbarungen werden aus Sicherheitsgründen grundsätzlich nur mit den Eltern und nicht mit den Kindern getroffen!

 

Mit lieben Grüßen

Das    Kinderhort-Team Hacklberg

 

      Nachmittagspause im Hort Hacklberg

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass uns einige bzgl. unserer Abfrage wegen der Nachmittagspause  geantwortet haben.

Die meisten Eltern wünschen sich eine gesunde Pause.

Es haben sich bereits ein paar Eltern bereiterklärt, dass sie gerne  wieder Obst bzw. Gemüse spenden wollen. Es wäre toll, wenn sich noch ein paar mehr daran beteiligen möchten.

Es ist geplant, dass sich ein Elternteil pro Woche um die Spende kümmert und es wird wieder eine feste Teilnehmerliste erstellt!

Apfel, Birnen, Nüsse, Trauben, Bananen, Gurken, Karotten, Paprika, Cocktailtomaten, Kiwis essen die Kinder besonders gerne und sind kein großer Aufwand, in der kurzen Zeit vorzubereiten. Mangos, Ananas, Tomaten sind hingegen von den Kindern weniger gewünscht und teilweise auch aufwendig vorzubereiten.

Aus organisatorischen Gründen muss die Pause künftig etwas später, als im Vorjahr stattfinden. Nämlich von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr!

Um die Lebensmittel auch verwerten zu können, bitten wir unsere Spender die Sachen immer am Montag oder spätestens am Dienstag bis Mittag im Hort abzugeben.

Der Hort würde zusätzlich noch Müsli anbieten und die anfallenden Kosten hierfür tragen! Außerdem bleiben oft Sachen vom Mittagstisch übrig, welche wir dann den Kindern am Nachmittag auch noch anbieten werden.

In der Umfrage wurde von den meisten Eltern deutlich geäußert, dass keine Müsliriegel und keine Schokomilch… mehr benötigt/gewünscht werden. Wir hoffen, dass wir die anderen Eltern und Kinder mit unserer neuen „Müsli-Idee“  zufrieden stellen können.

Getränke (versch. Schorlen und Mineralwasser) können jedoch weiterhin, wie üblich, gekauft werden. Die angebotenen Sorten und Preise können Sie dem Aushang auf der Pinnwand vor der Küche entnehmen.

Wir beginnen ab Mo,12.10.20 mit der Nachmittagspause!

Die Spendeneinteilung bekommen Sie, wenn sich alle Eltern rückgemeldet haben!

 

Wir möchten uns auch nochmal ganz herzlich bei allen Eltern bedanken, die uns und die Kinder bei diesem Projekt immer so toll unterstützen!

 

Vielen Dank dafür!